MG4 Electric Blog

Elektroauto MG4

Vorgeschichte

17.10.2022

La Jamais Contente 1899

Bild: Elektroauto „La Jamais Contente“ 1899, Public domain, via Wikimedia Commons

Ich mache es mal möglichst kurz:

Der Wunsch, ein Elektroauto zu fahren, begleitet mich schon lange. Autos mit Verbrennungsmotor bin ich immer mit schlechtem Gewissen gefahren: Sie sind ineffizient, laut, ungesund, umweltschädigend und verschwenden wertvolle, begrenzte Ressourcen.

Während ich auf das Erscheinen eines alltagstauglichen Elektroautos wartete, bin ich von 2000 an 10 Jahre lang einen Fiat Multipla BiPower mit Erdgas (CNG) gefahren und danach fast 4 Jahre lang einen auf Autogas (LPG) umgerüsteten Citroën Berlingo.

ZOE (2013–2023)

Ende 2013 importierte ich eine der ersten Renault ZOEs („Intens“) aus Frankreich, mit 21kWh-Akku und 43kW-AC-Schnelllademöglichkeit. Diese ZOE fuhr ich von 2013 bis 2019. Sie hatte noch viele Kinderkrankheiten, aber ich bereue nichts, denn diese Zeit war eine Pionierzeit, aufregend und voller Abenteuer mit Gleichgesinnten. :-)

Danach leaste ich für 4 Jahre die weiterentwickelte Nachfolger-ZOE („R110 Limited“), mit 41kWh-Akku, aber nur noch 22kW-AC-Ladeleistung, und immer noch ohne CCS.

Über meine Erfahrungen mit diesen beiden Renault ZOE Modellen habe ich in meinem Blog „Elektroauto Renault ZOE – Elektromobilität im Alltag“ geschrieben.

Nun läuft im Januar 2023 – zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt – das ZOE-Leasing aus und ich muss mich nach einem Nachfolgeauto umsehen. Zur Verbrennungstechnologie führt für mich kein Weg zurück, also soll es logischerweise wieder ein Elektroauto werden. Nur welches?

MG (ab 2023)

Ein vielversprechender Kandidat war für mich Mitte 2022 zunächst der MG5 Electric. Ich habe mich kurz intensiv mit diesem Modell auseinandergesetzt, bin ihn Probe gefahren und war eigentlich sehr angetan. So sehr, dass ich bereits einen weiteren Blog zu schreiben begonnen hatte, den MG5-Electric-Blog :-).

Bevor ich den neuen Leasingvertrag abschloss, wartete ich aber noch ein wenig, denn da sollte es in Kürze ein weiteres MG-Modell geben, den MG4 Electric. Den wollte ich vorher noch in Augenschein nehmen.

Tja, da ist er nun, im Oktober 2022 auf dem deutschen Markt angekommen. Dann schreibe ich in diesem Blog mal über den MG4. :-)

Stay tuned!


Weiter zu „Probefahrt“ »



Neueste Beiträge


Downloads